Philips HD9650/90 vs HD9252/70: Welche überzeugt mehr?

Suchst Du nach einer Heißluftfritteuse, die Deinen Bedürfnissen entspricht? Der Markt bietet eine Vielzahl von Optionen, und die Wahl kann überwältigend sein. In diesem Artikel nehmen wir zwei beliebte Modelle von Philips unter die Lupe: die HD9650/90 und die HD9252/70.

Philips Heißluftfritteuse HD9650/90
Preis: € 353,16 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Friggitrice senza Olio Philips HD9252/70 Nero 4,1 L
Preis: € 102,82 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 24. Mai 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Hier erfährst Du, welches Modell für Deine Anforderungen am besten geeignet ist, indem wir ihre Merkmale, Vor- und Nachteile sowie Kundenbewertungen detailliert vergleichen. Bleib dran, um eine informierte Entscheidung zu treffen und Dein Kocherlebnis zu verbessern.

Merkmale

Für Werbelinks auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Werbelinks sind durch den Zusatz „Werbung“ oder am (*) erkennbar. Der Verkaufspreis für dich bleibt gleich. Mehr Infos

Philips HD9650/90

Die Philips HD9650/90, auch bekannt als Philips Airfryer XXL, ist eine hoch bewertete Heißluftfritteuse, die sowohl für erfahrene Köche als auch für Küchenneulinge geeignet ist. In diesem Abschnitt werden wir die Hauptmerkmale dieses Modells untersuchen, die es zu einer attraktiven Option für alle machen, die gesunde und schmackhafte Mahlzeiten zubereiten möchten.

  1. Fassungsvermögen von 1,4 kg / 7,3 Liter:
    Die großzügige Kapazität der Philips HD9650/90 ermöglicht die Zubereitung von Mahlzeiten für die ganze Familie oder für Gäste. Mit einem Fassungsvermögen von 1,4 kg oder 7,3 Litern können Nutzer eine Vielzahl von Speisen zubereiten, von knusprigen Pommes frites bis zu saftigem Hähnchen.
  2. Einstellbare Temperatur zwischen 40 und 200 °C:
    Die Möglichkeit, die Temperatur nach Bedarf anzupassen, bietet den Nutzern Flexibilität beim Kochen. Unterschiedliche Speisen erfordern unterschiedliche Temperaturen, und die Einstellbarkeit zwischen 40 und 200 °C ermöglicht präzises Kochen für optimale Ergebnisse.
  3. 5 voreingestellte Programme:
    Mit 5 voreingestellten Programmen erleichtert die Philips HD9650/90 die Zubereitung verschiedener Gerichte. Diese Programme sind auf beliebte Speisen wie Pommes frites, Hähnchen oder Fisch abgestimmt und nehmen den Nutzern die Rätselraten bei der Temperatureinstellung und Kochzeit ab.
  4. Leistungsstark mit 2225 Watt:
    Die hohe Leistung von 2225 Watt gewährleistet eine schnelle Aufheizzeit und eine konstante Kochtemperatur. Dies trägt dazu bei, die Kochzeit zu verkürzen und Energie zu sparen, was besonders in einem geschäftigen Haushalt von Vorteil ist.
  5. Digitales Display:
    Die digitale Anzeige bietet eine intuitive Bedienoberfläche, die die Einstellung von Temperatur und Zeit erleichtert. Auch die Auswahl der voreingestellten Programme erfolgt über dieses benutzerfreundliche Display.
  6. Twin TurboStar Technologie:
    Die Twin TurboStar Technologie ist darauf ausgelegt, überschüssiges Fett aus den Lebensmitteln zu extrahieren und gleichzeitig eine knusprige Textur zu erzielen. Dies ist besonders für gesundheitsbewusste Nutzer attraktiv, die den Fettgehalt ihrer Speisen reduzieren möchten.
  7. Warmhaltefunktion:
    Die Warmhaltefunktion ist ein nützliches Feature, das es ermöglicht, das Essen warmzuhalten, ohne es weiter zu garen. Dies ist besonders nützlich, wenn nicht alle Familienmitglieder gleichzeitig essen können.

Philips HD9252/70

Die Philips HD9252/70, auch bekannt als Philips Airfryer Essential, ist eine kompakte und effiziente Heißluftfritteuse, die sich ideal für kleinere Haushalte oder für diejenigen eignet, die neu in der Welt des gesunden Frittierens sind. Im Folgenden sind die Hauptmerkmale dieses Modells aufgeführt, die es zu einer attraktiven Option für gesundheitsbewusste Kochenthusiasten machen.

  1. Fassungsvermögen von 0,8 kg / 4,1 Liter:
    Das kompakte Fassungsvermögen der Philips HD9252/70 macht sie ideal für kleinere Haushalte oder Einzelpersonen. Mit einem Fassungsvermögen von 0,8 kg oder 4,1 Litern ist sie perfekt geeignet, um kleinere Portionen oder Snacks zuzubereiten.
  2. Einstellbare Temperatur zwischen 60 und 200 °C:
    Die Temperaturanpassungsfähigkeit ermöglicht es den Nutzern, eine Vielzahl von Speisen mit unterschiedlichen Temperaturanforderungen zuzubereiten. Die Temperaturspanne von 60 bis 200 °C bietet die nötige Flexibilität für verschiedene Kochanforderungen.
  3. 7 programmierte Betriebsarten:
    Mit 7 programmierten Betriebsarten unterstützt die Philips HD9252/70 Nutzer bei der Zubereitung verschiedener Arten von Speisen. Diese Betriebsarten sind für das Frittieren von gefrorenen Snacks, Naturkartoffeln, Hähnchenkeulen, Fleisch, Fisch, Gemüse und Desserts optimiert.
  4. Leistungsstark mit 1400 Watt:
    Die Leistung von 1400 Watt ermöglicht ein schnelles Aufheizen und eine konstante Temperatur während des Kochvorgangs. Dies trägt zur Reduzierung der Kochzeit bei und bietet eine effiziente Leistung für den täglichen Gebrauch.
  5. Touchscreen:
    Der Touchscreen erleichtert die Bedienung der Heißluftfritteuse erheblich und ermöglicht eine einfache Einstellung von Temperatur und Zeit sowie die Auswahl der automatischen Programme.
  6. Rapid-Air-Technologie:
    Dank der Rapid-Air-Technologie können Nutzer mit weniger oder gar keinem Öl frittieren, während die Speisen außen knusprig und innen gut durchgebraten bleiben. Diese Technologie ist ideal für diejenigen, die gesünder kochen und trotzdem den Geschmack und die Textur traditionell frittierter Speisen genießen möchten.
  7. Warmhaltefunktion:
    Mit der Warmhaltefunktion können Nutzer das Essen bis zu 30 Minuten nach dem Garen warm halten, ohne dass es weiter gegart wird. Dies ist ein nützliches Feature, wenn das Essen noch nicht serviert werden kann.

Vergleich

Der direkte Vergleich zwischen der Philips HD9650/90 und der Philips HD9252/70 zeigt einige bemerkenswerte Unterschiede und Ähnlichkeiten, die potenzielle Käufer beachten sollten. Beide Modelle stammen aus dem renommierten Hause Philips, das für seine qualitativ hochwertigen Küchengeräte bekannt ist. Doch trotz der gemeinsamen Marke unterscheiden sich diese beiden Heißluftfritteusen in verschiedenen Aspekten, die wir im Folgenden erörtern werden.

Kapazität

Zuerst fällt die Differenz im Fassungsvermögen auf. Die Philips HD9650/90 bietet ein größeres Fassungsvermögen von 1,4 kg oder 7,3 Litern und ist damit besser geeignet für größere Familien oder Personen, die häufig Gäste bewirten. Auf der anderen Seite ist die Philips HD9252/70 mit einem Fassungsvermögen von 0,8 kg oder 4,1 Litern kompakter und ideal für kleinere Haushalte oder Einzelpersonen.

Temperaturbereich

Beide Modelle bieten eine breite Palette von Temperaturanpassungen, wobei die Philips HD9650/90 einen etwas breiteren Temperaturbereich von 40 bis 200 °C hat, verglichen mit dem Bereich von 60 bis 200 °C der Philips HD9252/70. Dies gibt der HD9650/90 einen leichten Vorteil, wenn es um die Zubereitung einer breiteren Palette von Speisen geht.

Automatische Programme

Die Philips HD9252/70 übertrifft die Philips HD9650/90 leicht mit 7 programmierten Betriebsarten gegenüber den 5 voreingestellten Programmen der HD9650/90. Diese zusätzlichen Programme können für diejenigen nützlich sein, die eine Vielfalt in ihrem Kochrepertoire schätzen.

Leistung

In Bezug auf die Leistung hat die Philips HD9650/90 mit 2225 Watt einen Vorteil gegenüber der Philips HD9252/70 mit 1400 Watt. Die höhere Leistung bedeutet eine schnellere Aufheizzeit und eine konstante Temperatur während des Kochvorgangs.

Bedienfeld

Beide Modelle bieten benutzerfreundliche Bedienfelder, jedoch mit unterschiedlichen Designs. Die HD9650/90 verfügt über ein digitales Display, während die HD9252/70 mit einem Touchscreen ausgestattet ist. Beide Designs sind intuitiv und erleichtern die Einstellung von Temperatur, Zeit und Programmauswahl.

Technologie

Die HD9650/90 verwendet die Twin TurboStar Technologie, um überschüssiges Fett aus den Lebensmitteln zu entfernen, während die HD9252/70 mit der Rapid-Air-Technologie für gesundes Frittieren mit weniger oder ohne Öl ausgestattet ist. Beide Technologien zielen darauf ab, gesündere, fettarme Gerichte zu kreieren.

Zusätzliche Funktionen

Beide Modelle verfügen über eine Warmhaltefunktion, die sehr praktisch ist, wenn das Essen noch nicht serviert werden kann. Diese Funktion ermöglicht es, das Essen warmzuhalten, ohne es zu übergaren.

Im Großen und Ganzen bieten beide Heißluftfritteusen einzigartige Merkmale und Funktionen, die sie attraktiv für verschiedene Nutzergruppen machen. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab, sei es die Kapazität, die Vielfalt der Kochprogramme oder die Leistung.

Vor- und Nachteile

Die Wahl der richtigen Heißluftfritteuse kann eine Herausforderung sein, besonders wenn man zwischen zwei hoch bewerteten Modellen wie der Philips HD9650/90 und der Philips HD9252/70 entscheiden muss. Eine gründliche Betrachtung der Vor- und Nachteile kann dabei helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile beider Modelle erörtert.

Philips HD9650/90

Philips Heißluftfritteuse HD9650/90*
Philips Heißluftfritteuse HD9650/90
 Preis: € 353,16 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 24. Mai 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Vorteile:

  • Großes Fassungsvermögen: Mit einem Fassungsvermögen von 1,4 kg oder 7,3 Litern eignet sich dieses Modell hervorragend für größere Familien oder Personen, die gerne für Gäste kochen. Es ermöglicht die Zubereitung einer größeren Menge an Speisen in einem Durchgang.
  • Breiter Temperaturbereich: Die Temperatureinstellung von 40 bis 200° C bietet eine große Flexibilität bei der Zubereitung verschiedener Gerichte.
  • Leistungsstark: Die hohe Leistung von 2225 Watt sorgt für eine schnelle Aufheizzeit und eine konstante Temperatur, was zu einer verkürzten Kochzeit und besseren Ergebnissen führt.
  • Intuitives digitales Display: Die Bedienung ist einfach und unkompliziert, was den Kochvorgang angenehm und stressfrei macht.
  • Twin TurboStar Technologie: Diese Technologie ermöglicht das Frittieren mit wenig bis keinem Öl, was zu gesünderen Mahlzeiten führt.
  • Warmhaltefunktion: Eine nützliche Funktion, wenn das Essen noch nicht serviert werden kann, ohne dass es weiter gekocht wird.

Nachteile:

  • Größe: Aufgrund des großen Fassungsvermögens ist die Heißluftfritteuse ziemlich groß und benötigt mehr Platz auf der Küchenarbeitsfläche.
  • Preis: Die höhere Leistung und das größere Fassungsvermögen machen dieses Modell tendenziell teurer als die HD9252/70.

Philips HD9252/70

Friggitrice senza Olio Philips HD9252/70 Nero 4,1 L*
Friggitrice senza Olio Philips HD9252/70 Nero 4,1 L
 Preis: € 102,82 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 23. Mai 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Vorteile:

  • Kompaktes Design: Mit einem Fassungsvermögen von 0,8 kg oder 4,1 Litern ist dieses Modell kompakter und nimmt weniger Platz in der Küche ein.
  • Vielfältige programmierte Betriebsarten: Mit 7 programmierten Betriebsarten bietet dieses Modell mehr voreingestellte Kochoptionen, was die Zubereitung einer Vielzahl von Speisen erleichtert.
  • Touchscreen Bedienfeld: Das Touchscreen-Design ist modern und erleichtert die Einstellung von Temperatur und Zeit sowie die Auswahl der Kochprogramme.
  • Rapid-Air-Technologie: Ermöglicht gesundes Frittieren mit weniger oder keinem Öl, und behält dennoch eine knusprige Textur bei.
  • Warmhaltefunktion: Ebenso praktisch, um das Essen warmzuhalten, wenn es noch nicht serviert werden kann.

Nachteile:

  • Kleineres Fassungsvermögen: Dieses Modell ist weniger geeignet für größere Familien oder Gruppen, da es weniger Lebensmittel auf einmal fassen kann.
  • Schmalere Temperaturspanne: Mit einer Temperaturspanne von 60 bis 200 °C bietet es weniger Flexibilität bei niedrigeren Temperaturen.
  • Weniger Leistung: Mit 1400 Watt Leistung kann die Aufheizzeit länger dauern, besonders wenn die Fritteuse voll beladen ist.

Die Erörterung der Vor- und Nachteile zeigt, dass beide Modelle ihre Stärken und Schwächen haben. Je nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen kann entweder die Philips HD9650/90 oder die Philips HD9252/70 die bessere Wahl sein. Beide Modelle bieten eine Reihe von Funktionen, die das Kochen erleichtern und das Erlebnis angenehm machen, doch die Unterschiede in Kapazität, Leistung und Bedienbarkeit könnten ausschlaggebend für die Entscheidung sein.

Kundenmeinungen

Die Meinung der Kunden ist ein entscheidender Faktor beim Kauf eines Produkts. Die folgende Zusammenfassung präsentiert, was Kunden über die Philips HD9650/90 und die Philips HD9252/70 sagen, und könnte potenziellen Käufern dabei helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Philips HD9650/90

Kunden schätzen bei der Philips HD9650/90 unter anderem das großzügige Fassungsvermögen, das die Zubereitung größerer Mengen Essen erleichtert. Die Benutzerfreundlichkeit durch das intuitive Bedienfeld und die einfache Reinigung werden ebenfalls positiv hervorgehoben. Viele loben die Qualität der frittierten Lebensmittel, die knusprig und gleichzeitig weniger fettig sind, dank der Twin TurboStar Technologie.

Einige Kunden bemängeln jedoch die Größe des Geräts, das auf kleineren Küchenarbeitsflächen zu sperrig sein könnte. Zudem gibt es Berichte über eine längere Kochzeit bei voller Beladung, trotz der hohen Leistung.

Philips HD9252/70

Bei der Philips HD9252/70 schätzen Kunden besonders die kompakte Größe, die sich ideal für kleinere Küchen eignet. Die Vielfalt der voreingestellten Kochprogramme und die einfache Bedienung durch das Touchscreen-Bedienfeld werden ebenfalls positiv bewertet. Das Gerät ermöglicht es den Nutzern, ihre Lieblingsspeisen mit weniger Fett zuzubereiten, was bei gesundheitsbewussten Käufern gut ankommt.

Einige Kritikpunkte beziehen sich auf das relativ kleine Fassungsvermögen, das für größere Familien oder Gruppen nicht ausreichend sein könnte. Ebenso empfinden einige Kunden die Aufheizzeit als etwas lang, insbesondere bei voller Beladung.

Die Kundenmeinungen verdeutlichen, dass beide Modelle ihre Stärken und Schwächen haben, und die Wahl hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Die Philips HD9650/90 wird für ihre Kapazität und Benutzerfreundlichkeit geschätzt, während die Philips HD9252/70 für ihre kompakte Größe und Vielfalt an Kochprogrammen gelobt wird.

Wer ist der Gewinner?

Nach eingehender Betrachtung und Vergleich der beiden Modelle Philips HD9650/90 und Philips HD9252/70 zeigen sich deutliche Unterschiede, die je nach den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben der Käufer ausschlaggebend sein können.

Geeignet für große Mengen: Philips HD9650/90

Die Philips HD9650/90 geht als Sieger hervor, wenn es um das Fassungsvermögen geht. Mit einem Fassungsvermögen von 1,4 kg oder 7,3 Litern eignet sie sich hervorragend für größere Familien oder für diejenigen, die oft Gäste bewirten. Die hohe Leistung von 2225 Watt ermöglicht eine schnellere Zubereitung der Speisen, was in einem geschäftigen Haushalt ein großer Vorteil sein kann. Die Twin TurboStar Technologie sorgt für eine effiziente und gleichmäßige Zubereitung, was zu knusprigen und leckeren Ergebnissen führt. Für jemanden, der Wert auf Kapazität und Leistung legt, ist die Philips HD9650/90 die bessere Wahl.

Kompakt und vielseitig: Philips HD9252/70

Die Philips HD9252/70 hingegen punktet mit ihrer kompakten Größe und Vielseitigkeit. Ihr kompaktes Design macht sie zur idealen Wahl für kleinere Küchen oder für Personen mit begrenztem Platzangebot. Die 7 programmierten Betriebsarten bieten eine größere Vielfalt bei der Zubereitung verschiedener Gerichte. Mit einem Fassungsvermögen von 0,8 kg oder 4,1 Litern ist sie zwar kleiner, aber immer noch ausreichend für kleinere Familien oder Paare. Die Touchscreen-Bedienung ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung, was das Kocherlebnis angenehm macht.

Schlussbemerkung

Beide Modelle bieten eine hervorragende Möglichkeit, gesündere frittierte Lebensmittel mit weniger oder gar keinem Öl zu genießen. Die Wahl zwischen den beiden hängt im Endeffekt von den persönlichen Vorlieben und dem spezifischen Bedarf ab. Wer eine Heißluftfritteuse mit großem Fassungsvermögen und hoher Leistung sucht, wird mit der Philips HD9650/90 zufrieden sein. Wer dagegen eine kompakte und vielseitige Heißluftfritteuse bevorzugt, wird die Vorteile der Philips HD9252/70 zu schätzen wissen.

Philips Heißluftfritteuse HD9650/90
Preis: € 353,16 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Friggitrice senza Olio Philips HD9252/70 Nero 4,1 L
Preis: € 102,82 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 24. Mai 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Fazit

Die Wahl zwischen der Philips HD9650/90 und der Philips HD9252/70 hängt im Wesentlichen von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab. Beide Heißluftfritteusen sind hoch bewertet und bieten eine exzellente Möglichkeit, frittierte Lebensmittel gesünder zu genießen.

Die Philips HD9650/90 mit ihrem größeren Fassungsvermögen und der höheren Leistung eignet sich perfekt für größere Familien oder gesellige Runden. Die Philips HD9252/70 hingegen punktet mit kompaktem Design und Vielseitigkeit, ideal für kleinere Küchen und Haushalte.

Mit der intuitiven Bedienung und der hochwertigen Verarbeitung versprechen beide Modelle ein erfreuliches Kocherlebnis. Die Entscheidung für eine dieser Heißluftfritteusen könnte der erste Schritt zu gesünderen und dennoch schmackhaften frittierten Mahlzeiten sein.

Technische Daten

EigenschaftPhilips HD9650/90Philips HD9252/70
Fassungsvermögen in Liter ca.7,34,1
Fassungsvermögen in Kilo ca.1,40,8
Leistung in Watt22251400
Gewicht in kg ca.84,55
Maße in cm ca.43,3 × 32,1 × 31,536 × 26 × 29

FAQs

Welches Modell hat ein größeres Fassungsvermögen?
Die Philips HD9650/90 mit einem Fassungsvermögen von ca. 7,3 Litern oder 1,4 kg.

Welche Heißluftfritteuse ist leichter?
Die Philips HD9252/70 ist mit ca. 4,55 kg leichter.

Welches Modell hat mehr Leistung?
Die Philips HD9650/90 mit 2225 Watt.

Welches Modell hat mehr voreingestellte Programme?
Die Philips HD9252/70 mit 7 programmierten Betriebsarten.

Welche Temperaturbereiche bieten die Modelle?
Die Philips HD9650/90 bietet Temperaturen zwischen 40 und 200 °C, während die Philips HD9252/70 Temperaturen zwischen 60 und 200 °C ermöglicht.

Welches Modell ist besser für eine größere Familie geeignet?
Die Philips HD9650/90 aufgrund ihres größeren Fassungsvermögens.

Welches Modell hat kompaktere Maße?
Die Philips HD9252/70 mit den Maßen 36 × 26 × 29 cm.

Welche Heißluftfritteuse ist besser für kleine Küchen geeignet?
Die Philips HD9252/70 aufgrund ihrer kompakteren Maße.

Kann ich mit beiden Modellen auch backen und grillen?
Ja, beide Modelle unterstützen diese Funktionen.

Sind beide Modelle einfach zu reinigen?
Ja, beide Heißluftfritteusen haben spülmaschinenfeste Teile, was die Reinigung erleichtert.

Gerhard Rogenhofer

Gerhard beschäftigt sich seit Jahren mit Heißluftfritteusen und teilt auf seiner Webseite fundierte Informationen und Ratschläge zum Thema gesundes Frittieren. Er bietet nicht nur detaillierte Produktbewertungen, sondern auch wertvolle Ratschläge, wie Du das Beste aus deiner Heißluftfritteuse herausholt.

Von Zubehör-Empfehlungen bis zu praktischen Garzeit-Tabellen, Gerhards Artikel sind eine verlässliche Quelle für alle, die ihre Küchengeräte optimal nutzen möchten. In seiner Freizeit experimentiert Gerhard gerne mit neuen Rezepten und erforscht die vielfältigen Möglichkeiten der gesunden Zubereitung mit Heißluft.
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.