Princess XL Heißluftfritteuse

Preise auf amazon.de vom 16. Juni 2021 um 10:33 MEZ. - Weitere Infos

Die Princess XL Heißluftfritteuse liegt schon seit längerer Zeit ständig auf den ersten Plätzen der Bestsellerlisten.

Als eines der preisgünstigsten Modelle überzeugt sie durch ihre einfache Handhabung und Programmierung sowie durch die durchaus beachtlichen Ergebnisse.

Vorteile

Preisgünstig
Einfache Bedienung
Ordentliche Ergebnisse

Nachteile

Nicht spülmaschinenfest

Bedienung

Die Princess Heißluftfritteuse hat ein Fassungsvermögen von 3,2 Liter. Dieses Volumen soll laut Hersteller genügen, um in einem Durchgang 5 Portionen Pommes zubereiten zu können. Das sind dann aber wirklich kleine Portionen.

Vernünftigerweise befüllt man die Fritteuse mit maximal 500 Gramm Pommes. So kommt man eher auf 2–3 Portionen. Aber die Herstellerangaben sind ja immer mit etwas Vorsicht zu genießen.

Wirklich überzeugend ist das Bedienfeld der Princess XL Heißluftfritteuse. Die Zahlen und Symbole am LED-Display sind ausreichend groß und selbsterklärend.

Das Gerät verfügt über 7 Automatikprogramme. Im Einzelnen kann man damit folgende Speisen zubereiten:

Princess XL Heißluftfritteuse mit 3,2 Liter, Digitalem Display, 8 Programme, 1500 Watt, Ohne Öl, Air Fryer - Aerofryer182020
Werbung

  • Pommes Frites
  • Hähnchen
  • Steak
  • Garnelen
  • Fleisch
  • Kuchen
  • Fisch

Natürlich können die Automatikprogramme nicht alle erdenklichen Situationen abdecken. So kann es leicht passieren, dass die Speisen nach Ablauf der programmierten Zeit noch nicht zufriedenstellend gegart sind. Dann kann man mit der Timertaste die Garzeit einfach um einige Minuten verlängern.

Zu Beginn muss man sich eben Schritt für Schritt an das optimale Ergebnis herantasten. Die Temperatur lässt sich manuell zwischen 80 und 200 Grad einstellen. Nach dem Programmende oder nach dem Ablauf der eingestellten Zeit ertönt 5x hintereinander ein Signalton.

Auch wenn man die Töne überhört, muss man sich keine Sorgen machen. Die Princess XL Heißluftfritteuse schaltet nach 20 Sekunden automatisch ab.

Ein Rührarm ist im Lieferumfang nicht enthalten, was aber bei dem günstigen Preis nicht weiter verwundert. Um eine gleichmäßige Erwärmung der Speisen zu erreichen, sollte man den Korb ab und an schütteln. Wenn man den Korb aus dem Gerät herausnimmt, schaltet sich die Princess XL Heißluftfritteuse sofort ab und nimmt ihre Arbeit wieder auf, wenn man den Korb erneut einsetzt.

Design und Verarbeitung

Mit ihrer schwarz – silbernen Außenhaut fügt sich die Princess XL Heißluftfritteuse unauffällig in jede moderne Küche ein. Durch ihre Abmessungen von 38,4 × 34 × 33 cm nimmt sie auch nicht allzu viel Platz auf der Arbeitsplatte ein.

Das Gerät ist, wie bei diesem Preis auch nicht anders zu erwarten ist, aus Plastik. Es macht aber einen durchaus stabilen Eindruck. Die Anti-Rutsch-Füße sorgen für einen sicheren Stand auf jeder Oberfläche.

Leider sind der Frittierkorb und die Wanne nicht für die Spülmaschine geeignet. Sie sollten deswegen vor der Inbetriebnahme und nach jedem Gebrauch mit heißem Wasser und einem milden Spülmittel gereinigt werden.

Fazit

Die Princess XL Heißluftfritteuse ist ein Gerät mit einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis. Die zahlreichen Automatikprogramme sucht man bei vielen Geräten dieser Preisklasse vergebens. Wenn man ein wenig mit den Zeit- und Temperatureinstellung experimentiert, erhält man sehr leckere Speisen.

Die Hitzeverteilung ist nicht wirklich optimal gelöst. Für gute Ergebnisse sollte man den Korb deswegen öfters schütteln.

Der Frittierkorb und die Wanne müssen von Hand gereinigt werden, da sie nicht spülmaschinenfest sind.

Wer größere Mengen in der Heißluftfritteuse zubereiten will, sollte einmal die 11 Liter fassende Princess Aerofryer Deluxe genauer unter die Lupe nehmen.

Technische Daten

Fassungsvermögen in l:3,2
Maße in cm (B x T x H):34,6 x 38,6 x 32,4
Leistung in Watt:1.500
Gewicht in kg:5,0

Preise auf amazon.de vom 16. Juni 2021 um 10:33 MEZ. - Weitere Infos