Für Werbelinks auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Werbelinks sind durch den Zusatz „Werbung“ oder am (*) erkennbar. Der Verkaufspreis für dich bleibt gleich. Mehr Infos

Mohnkrapfen aus der Heißluftfritteuse

Mohnkrapfen sind ein wahrer Genuss, der in vielen Kulturen geschätzt wird. Mit der Heißluftfritteuse kannst Du diese Delikatesse jetzt zu Hause auf eine gesündere Weise zubereiten. Das Ergebnis sind luftige, goldbraune Krapfen, gefüllt mit einer süßen Mohnmischung, die einfach unwiderstehlich sind.

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

ZutatenMohnkrapfen aus der Heissluftfritteuse

  • 250g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 125ml Milch, lauwarm
  • 50g Butter, geschmolzen
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200g Mohn, gemahlen
  • 100g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Honig

Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker und Trockenhefe vermischen.
  2. Milch, geschmolzene Butter und Ei hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
  4. Für die Füllung Mohn, Puderzucker, Vanilleextrakt und Honig in einer Schüssel vermengen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Kreise von etwa 8 cm Durchmesser ausstechen.
  6. Einen Teelöffel der Mohnfüllung in die Mitte jedes Kreises geben und die Ränder zusammendrücken.
  7. Die Heißluftfritteuse auf 180°C vorheizen.
  8. Die Mohnkrapfen in den Korb der Heißluftfritteuse legen und 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Fazit

Mit der Heißluftfritteuse kannst Du traditionelle Mohnkrapfen auf eine gesündere Weise genießen. Sie sind außen knusprig und innen weich mit einer süßen Mohnfüllung. Perfekt für jeden Anlass oder einfach nur zum Genießen bei einer Tasse Kaffee.

Gerhard Rogenhofer

Gerhard beschäftigt sich seit Jahren mit Heißluftfritteusen und teilt auf seiner Webseite fundierte Informationen und Ratschläge zum Thema gesundes Frittieren. Er bietet nicht nur detaillierte Produktbewertungen, sondern auch wertvolle Ratschläge, wie Du das Beste aus deiner Heißluftfritteuse herausholt.

Von Zubehör-Empfehlungen bis zu praktischen Garzeit-Tabellen, Gerhards Artikel sind eine verlässliche Quelle für alle, die ihre Küchengeräte optimal nutzen möchten. In seiner Freizeit experimentiert Gerhard gerne mit neuen Rezepten und erforscht die vielfältigen Möglichkeiten der gesunden Zubereitung mit Heißluft.